Fancy Mandelkäsekuchen – vegan

IMG_0613

Du brauchst:

  • Für den Teig
    500 g Mehl (Typ 405)
    150 g vegane Margarine
    80 ml Agavendicksaft
    ½ Päckchen Backpulver
    5 EL warmes Wasser
  • Für die Füllung
    1 Pck. Soja-Vanille-Joghurt (500g)
    1 Pck. Soja-Mandel-Joghurt(500g)
    2 Pck. Vanille Pudding Pulver (jeweils 40g)
    150 g vegane Margarine, geschmolzen
    80ml Agavendicksaft
    Eine Handvoll Mandeln, gehackt

Und so geht’s:

  1. Den Ofen auf 180ºC vorheizen. Alle Zutaten für den Teig in einer Schüssel verkneten. Bei Bedarf noch etwas Wasser oder Mehl hinzugeben.
  2. Springform mit Margarine einfetten und Teig gleichmäßig in der Form verteilen. Mit den Fingern flach drücken, so dass der Teig 0,5 – 1 cm Höhe hat und an der Seite ein Rand entsteht.
  3. In einer Schüssel die Zutaten für die Füllung zusammenrühren, so, dass keine Klümpchen entstehen. Anschließend langsam in die Springform über den Teig gießen. Mandeln darüber streuen.
  4. Kuchen bei 180ºC  eine Stunde backen.
  5. Danach eine Stunde abkühlen lassen und mind. eine Stunde in den Kühlschrank stellen, damit die Füllung sich festigt.
  6. Tada! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s